Nacht von 25/26 August 2020 entstand in der Provinz Parwan eine Hochwasserkatastrophe

In der Nacht von 25/26 August 2020 entstand in der Provinz Parwan durch Dauerregen  und Hagel eine verheerende Hochwasserkatastrophe.

Dadurch haben Tausende von Familien ihr Hab und Gut verloren, viele ließen in der Nacht ihr Leben.

Unsere Stiftung  konnte mit der Unterstützung des Vereins Kinder Afghanistans e.V und zahlreicher privater Spenden am 31 August Lebensmittel  vor Ort kaufen und jeweils 50 kg Mehl sowie 5 kg Speiseöl an 500 Familien verteilen. Wir bedanken uns  im Namen dieser Familien bei allen Unterstützern ganz herzlich.

Coronapandemie

Aufgrund der Coronapandemie drohte der Frauenklinik Malalei in Kabul die Schließung. Mithilfe von Spenden unserer Stiftung und Kinder Afghanistans e.V. konnte dies durch Beschaffung von ausreichender Schutzkleidung verhindert werden.

 

Winterhilfe 2019

Wir haben im Januar dieses Jahres die alljährlichen Winteraktion in Afghanistan durchgeführt. Der letzte Winter in Afghanistan war sehr kalt,
die Temperaturen sanken manchmal sogar tagsüber auf minus 20 Grad c.
Wir konnten dieses Jahr an verschiedenen Orten insgesamt 800 Familien mit Lebensmitteln, Brennkohle und Wolldecken sowie 1100 Kinder
mit Winterkleidung ( Schals, Mützen und Stiefel) unter dem Motto „ Ein Paar Stiefel für jedes Kind“ versorgen.

Bei dieser Aktion wurde unsere Stiftung großzügig von privaten Spendern sowie vom Verein „ Kinder Afghanistans e.V . ) unterstützt.

 

 

 

 

Afghanistan von 23.04.19 bis 07.05.19

Während unserer letzten Reise nach Afghanistan von 23.04.19 bis 07.05.19 haben wir unsere bestehenden Projekte besucht und folgende Projekte durch Zusammenarbeit mit Kinder Afghanistans e.V neu in Betrieb genommen.

  • Nähwerkstatt, Lese-und Schreibkurs im Dorf Deyahya Kabul
  • Nähwerkstatt und Kunst Kurs in der Taubstummen Schule in Kabul.
  • Computer-und Englischkurse in unserem Kinderheim in Charekar.
das Dorf Barikab ( eine Flüchtlingssiedlung)

Winterhilfe 2017-2018

Im Januar 2018 erfolgte auch wie in den letzten Jahren die Winterhilfe durch die Stiftung in verschiedenen Städten und Dörfern unter dem Motto“ Ein Paar Stiefel für jedes Kind“ . Es wurden Stiefel, warme Kleidung, Schal , Mütze, Nahrungsmittel und Brennkohle an den hilfsbedürftigen Familien verteilt.

Die Stiftung bedankt sich bei allen Beteiligten ganz herzlich.

2016 Klinikeröffnung

Bilder zur medizinischen Versorgung

Winterhilfe 2015-2016

Winterhilfe 2015-2016

Einige Bilder der Winterhilfe 2015-2016. Im Kinderheim in Charikar wurden Lebensmittel, Uniformen und Schulmaterial verteilt.

2016 Klinikeröffnung

Eröffnung der Klinik in Barikau

Hier einige Bilder von der Eröffnung der Tagesklinik

Liebe Förderer und Freunde!

Im Januar/ Februar dieses Jahres 2016 bin ich bin erneut in Afghanistan gewesen. Seit 2009 verteilen wir jedes Jahr unter dem Motto „Ein Paar Stiefel für jedes Kind“ die Nahrungsmittel und Kleidung an bedürftige Familien.

Auch in diesem Jahr konnten wir mit Hilfe zahlreicher Spender 700 Familien mit Nahrungsmittel, Wolldecken, Brennkohle sowie 1000 Kinder mit warmer Kleidung versorgen.

Zudem ist es der Stiftung gelungen in einer abseits gelegenen Siedlung (ca. 40 km von Kabul entfernt), in der die Menschen bislang keine medizinische Versorgung hatten, eine Tagesklinik zu errichten. Die Klinik konnte Ende Januar 2016 durch uns eröffnet werden.

In unserem 2011 gegründeten Frauenbildungszentrum werden Frauen in Schneiderei und Teppichknüpferei ausgebildet sowie im Lernen und Schreiben unterrichtet. Aktuell sind 90 Frauen dadurch heute in der Lage, ihre Familien eigenständig finanziell zu versorgen.

Aus unserem Kinderheim haben 7 Mädchen im letzten Jahr die Abiturprüfung mit gutem Ergebnis bestanden. Das ist ein großer Erfolg für die Stiftung.

Wir bedanken uns im Namen der notleidenden afghanischen Kinder und Frauen bei allen Spendern.

Wir bitten um weitere Unterstützung damit wir gemeinsam die Not der Menschen in Afghanistan lindern können.

Weitere Informationen zu unserer Stiftung finden Sie neben unserer Webseite auch bei Facebook unter „Stiftung Dr. Akbar und Sima Ayas„.

Herzlichst
Ihre

Sima und Akbar Ayas